staatl. gepr. Elektrotechniker & Rutengänger
Baubiologische Messtechnik & Umweltanalytik
Schimmelpilzberatung & Messung Luftschadstoffe

Büro Rhein-Main: Thomas Bunke
Mauerweg 12, 61440 Oberursel
Tel.: +49 (0) 6171 9891983
E-Mail: info@bunke-baubiologie.de

Thomas Bunke
Thomas Bunke

Glossar

Wasserader Verursacher zahlreicher Störungen!

Wasserläufe, die sich in verkarstetem Gelände unter der Erde befinden, werden als so genannte Karstgewässer bezeichnet. Ein Karstgwässer wird in der Radiästhesie als Wasserader bezeichnet.

Wasseradern werden gemeinhin als Ursache für die Erdstrahlung und für eine Veränderung im Erdmagnetfeld angesehen. Das Grundwasser tritt in den meisten Regionen vor allem auf einer Fläche verteilt auf. Sobald ein hydraulisches Gefälle in der Schicht, in der sich das Wasser befindet, auftritt, beginnt das Grundwasser zu fließen. Im Normalfall gibt es eigentliche keine Wasserader, die abgegrenzt ist, sondern es handelt sich stets um einen Porenraum, der flächenhaft mit Grundwasser gefüllt ist. Auf diese Gegebenheiten führen Wünschelrutengänger die grosse Wahrscheinlich zurück, dass in dem Gebiet der vermeintlichen (Wasser-)Ader tatsächlich Wasser vorhanden ist. Sie glauben auch an ein Auftreten einer Wasserader außerhalb des verkarsteten Geländes.

Das Erkennen einer Wasserader!

Das Auftreten einer Wasserader kann man daran erkennen, dass sich in der Nähe eines Gebäudes schräg wachsende Bäume befinden oder Bäume, die krebsartige Knoten aufweisen. Ein weiteres Zeichen für Erdstrahlen oder Wasseradern ist eine Ansammlung von Ameisen. Dies alles kann darauf hindeuten, dass eine Wasserader oder Erdstrahlen das Haus in der Nähe durchquert.

Eine Wasserader kann die Ursache für verschiedenste Krankheiten sein: chronische Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Allergien, Herzrhythmusstörungen, Kreuz- und Gelenksschmerzen.

Es ist daher wichtig, seinen Schlafplatz und in erster Linie auch den Bereich der Kinderzimmer mit einer Wünschelrute untersuchen zu lassen. Dabei sollte von einem erfahrenen Wünschelrutengänger radiästhetisch vorgegangen werden.

Mittlerweile empfehlen auch viele Ärzte ihren Patienten das sie sich in Freizonen legen sollen zum Schlafen, also der krankmachenden Wasserader und Erdstrahlen auszuweichen.

Wir von www.bunke-baubiologie.de bieten Ihnen einen tollen Service für Ihre Gesundheit: Gerne untersuchen wir Ihr Haus, speziell die Schlafbereiche, auf das Vorhandensein einer Wasserader!

« Zurück